Gründercoaching und Förderungen

Ich biete Gründercoaching und geförderte Beratung an und bin als zertifizierte Beraterin bei IHK, IFB und bei der BAFA gelistet. Existenzgründer und Unternehmen profitieren davon. Hier ein Überblick der verschiedenen Fördermöglichkeiten:

Vor der hauptberuflichen Gründung:

Vorgründungscoaching IHK

Vorgründungscoaching IFB

Sie gründen aus der Nebentätigkeit? Sie wechseln aus der Arbeitslosigkeit oder einer Anstellung in die Selbstständigkeit?
Vor der hauptberuflichen Gründung ist eine geförderte Beratung ein gutes Fundament für den Erfolg!

Bis zu 10 Beratertage à 800 Euro sind zu 70% förderfähig.

Referenz Edith Steiner für Beratung Existenzgründung

Beispiel Gründungsberatung (Auszug)

Nach der neben- oder hauptberuflichen Gründung:

Förderung unternehmerischen Know-Hows (BAFA)

für
– junge Unternehmen die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)
– Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmern)

Denn: Es ist nie zu spät ist nochmal richtig durchzustarten!

Der Zuschuss beträgt 50 % pro Tag.

Referenz für ein förderfähiges Coaching für ein Unternehmen im Umbruch

Beispiel Existenzfestigung

Für Selbstständige in Not:

Förderung unternehmerischen Know-Hows (BAFA)

Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten (Voraussetzung Verlust) erhalten unabhängig vom Alter ihres Unternehmens eine geförderte Beratung.

Damit sie wieder auf die Beine kommen!

Der Zuschuss beträgt 90 % von 3.000 Euro.

Referenz Edith Steiner für Beratung Krisensituation

Beispiel für eine Beratung eines Unternehmen in Schwierigkeiten

Kostenloses Erstgespräch: 089-80996688