Vorbilder

Vorbilder

Bereits als Kleinkinder machen wir nach, was wir bei Mutter und Vater sehen. Als Jugendliche suchen wir uns Idole. Und dann? Bei uns Erwachsenen kommen Vorbilder eher selten vor – zu Unrecht. Wie cool ist es, wenn es jemanden gibt, der bereits erfolgreich den Weg gegangen ist, den wir noch vor uns haben! Der ähnliche Herausforderungen bewältigt, ähnliche Gedanken und Ziele hatte und uns zeigt dass und wie es gehen kann. Vorbilder inspirieren und ermutigen uns. Sie unterstützen uns bei den eigenen Herausforderungen und erweitern unseren Horizont. Es ist absolut sinnvoll von Menschen zu lernen, ​​​​​die bereits da sind, wo wir selbst hin wollen.

In der Anfangsphase

…meiner Selbstständigkeit haben mich Vorbilder allerdings nicht sehr interessiert. Glücklicherweise! Denn das eigene Ziel findet man weniger bei Vorbildern sondern in sich selbst. Ist das eigene Ziel – oder bessere Anliegen – allerdings klar, helfen Vorbilder Fehler zu vermeiden und kürzen den einen oder anderen beschwerlichen Weg ab. Es lohnt sich also, nach Menschen Ausschau zu halten die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen und einem voraus sind. Internet, Videos, Blogs und Literatur und auch Vorträge bieten diese Möglichkeit. Ich bevorzuge den persönlichen Austausch und Literatur. Ich lerne von guten Trainern und Mentoren. Von Menschen, die bereits viel Lebens- und Berufserfahrung haben, die hohe fachliche Erfahrung und Expertise haben, die selbst viel gelesen, reflektiert und umgesetzt haben.

Eine gute Anleitung…

…nicht nur für Teenager – findest du übrigens WIKI HOW – spannend wird es ab Punkt 3! Viel Vergnügen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.