Mutter und Selbstständige

Selbstständig als Mutter

Eine Mutter auf den Weg in die Selbstständigkeit

Viele Mütter sehen in der Selbstständigkeit vor allem eine Möglichkeit zeitlich flexibler und räumlich unabhängig zu sein. Oft trifft das zu. Doch die Selbstständigkeit bringt eigene Herausforderungen mit sich. Der Wechsel von einem festen berechenbaren Rahmen hin zur Selbstverwaltung kann sehr neu und fordernd sein. Andererseits gibt es viele Möglichkeiten, Chancen und Freiräume! Gina Roberts-Reisch gibt Einblick über ihren Weg vom Angestelltendasein zur selbstständigen systemischen Beraterin: Im Interview auf dem Elternblog frommunichwithlove

Netzwerke für selbstständige Mütter

Als Mutter und gleichzeitig Selbstständige steht man gleich mehrfach Herausforderungen gegenüber: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht hier im Vordergrund. Völlig zurecht gibt es daher spezielle Netzwerke. Eines ist zum Beispiel die Facebook-Gruppe Mompreneurs. Dort helfen sich die Mütter gegenseitig mit Tipps und Tricks, stellen ihre Geschäftsideen vor, suchen tatkräftige Unterstützung bei Problemen, holen sich Feedback für ihr Vorhaben und gehen Tauschgeschäfte ein. Um Fokus, Mehrwert und Erwartungen für die Gruppenmitglieder zu gewährleisten, gibt es Gruppen-Regeln:

– Fokus und Mehrwert für alle
– Gegenseitige Unterstützung und Erfahrungsaustausch
– Wertschätzender Umgang miteinander
– keine Werbung